Wussten Sie, dass Canarias die spanische Gemeinde ist, die am meisten Ziegenkäse produziert und konsumiert? Dieser Käse wird aus der Majororaziege hergestellt und in den sechs Gemeinden der Insel Fuerteventura hergestellt und ist eng mit dem wirtschaftlichen Aufschwung der Kanarischen Inseln verbunden.

Beim Besuch des Käsemuseums Majorero entdecken Sie, woher und wie dieser Ziegenkäse hergestellt wird. Die Kultur, Fauna, Flora und Menschen von Fuerteventura sind während des gesamten Besuchs im Museum anwesend. Die Lage des Museums ist ideal, um vollständig in die Tradition der Majorera einzutauchen: Das Käse-Museum Majorero befindet sich in einem alten Gebäude, das typisch für die Architektur Fuerteventuras ist und früher eine Ziegenfarm beherbergte.

Antigua Mühle
Die Windmühlen sind ein authentischer historischer Schatz auf der Insel Fuerteventura, und das liegt daran, dass die Majorier seit Jahrhunderten wissen, wie sie die Kraft des Windes ausnutzen können. Mehr als tausend Mühlen, die auf der ganzen Insel verstreut waren, wurden früher dazu benutzt, das Getreide zu mahlen und das Wasser zu extrahieren.

Ein sehr wichtiger Teil des Käsemuseums Majorero ist der Molino de Antigua, der trotz seiner über hundertjährigen Geschichte in perfektem Zustand erhalten wurde. Die Möglichkeit zu sehen, wie es funktioniert, ist ein wahres Spektakel, das es wert ist, betrachtet zu werden, ein Test, wie die Bewohner der Insel Fuerteventura es verstanden haben, die natürlichen Ressourcen ihres Landes zu nutzen.

Botanischer Garten
Im botanischen Garten des Käsemuseums Majorero finden Sie Kakteen aus aller Welt. Aber nicht nur Kakteenliebhaber können diese natürliche Enklave genießen, denn ihre Farben, einzigartigen Varietäten und die von Trockenheit geprägte Umgebung laden zu Meditation und Stille ein.

Sie können Ihren Besuch jeden Tag von 9.30 bis 17.00 Uhr bei Kilometer 20 der Virgen de Antigua Straße (Antigua, Fuerteventura, Spanien) organisieren. Wenn Sie möchten, helfen wir Ihnen gerne am Telefon 928878041 oder per E-Mail info@museoquesomajorero.es. Wir warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.